Keinersgarten

Tipps und Hinweise rund um den Kleingarten
 

Dokumente

Die Kleingartensoftware (KGV-Software) wurde vom Landesverband Sachsen der Kleingärtner e.V. entwickelt und ist sowohl zur kompletten Verwaltung eines oder mehrerer Kleingartenvereine geeignet als auch zur Verwaltung von mehreren Vereinen im Rahmen eines Verbandes.

https://www.lsk-kleingarten.de/fachpublikationen/kgv-software/

Zur Unterstützung bei der Einarbeitung in das KGV-Programm stelle ich hier einige Dokumente zusätzlich zum Download zur Verfügung. 


DATEV-Kontenrahmen  
Branchenpaket für Vereine, Stiftungen, gGmbHs (SKR 49)
Gültig für 2022

 

SKR 49 (2022)
SKR 49 VereineStiftungengGmbH.pdf (332.21KB)
SKR 49 (2022)
SKR 49 VereineStiftungengGmbH.pdf (332.21KB)




RÜCKLAGENBILDUNG IN EINEM GEMEINNÜTZIGEN VEREIN

Neben den zweckgebundenen Rücklagen ist auch die Bildung von sogenannten freien Rücklagen zulässig. Bei diesen Rücklagen ist die konkrete Verwendung der Rücklagen noch ungewiss, ebenso der Zeitpunkt der Mittelverwendung. Die freien Rücklagen müssen allerdings dazu dienen, den Vereinszweck langfristig zu sichern. Die Rechtsgrundlage für die Bildung der freien Rücklage ist § 62 Abs. 1 Nr. 3 AO. Die Rücklagenbildung ist in allen vier Vereinsbereichen zulässig. 

freie Rücklage
freie Rücklagen.pdf (81.83KB)
freie Rücklage
freie Rücklagen.pdf (81.83KB)





WENN DER WASSERZÄHLER DOCH EINMAL FALSCH EINGEBAUT WURDE

 

Wasserzähler falsch eingebaut
Wasserzähler Falsch eingebaut was nun.pdf (95.57KB)
Wasserzähler falsch eingebaut
Wasserzähler Falsch eingebaut was nun.pdf (95.57KB)




Temarbeit mit der KGV-Software

Die beigefügte Anleitung beschreibt eine mögliche Variante des Zusammenarbeitens. Die Kosten halten hierbei äußerst gering.

Datenabgleich
Datenabgleich der KGV-Software.pdf (174.54KB)
Datenabgleich
Datenabgleich der KGV-Software.pdf (174.54KB)




 
E-Mail
Anruf