Keinersgarten

Tipps und Hinweise rund um den Kleingarten
 

Rote Bete Konfitüre

(für 6 Gläser)

 

Zutaten:

-     1.350 g Rote Bete

-     600 g Rohrzucker

-     9 EL Zitronensaft

-     210 ml Orangensaft

-     3 TL Kümmel, fein gemörsert

-     3 Stücke unbehandelte Orangenschale

-     6 Gewürznelken

 

Zubereitung:

Die Rote Bete mit den Nelken und der Oran-genschale in etwas Wasser garen. Abkühlen lassen, schälen und in Würfel schneiden. Die Zuckermenge ist für 350 g Rote Bete Würfel (geschält) berechnet.

Den Rohrzucker mit dem Zitronensaft und dem Orangensaft unter Rühren erhitzen und ca. 3 Minuten köcheln lassen, danach die gekochte Rote Bete und den gemörserten Kümmel dazu geben.

 

Vorsichtig mischen und unter regelmäßigem Rühren ca. 20 Minuten köcheln lassen, falls nötig abschäumen.

Mit dem Zauberstab kurz durchmixen, da-nach in vorher ausgespülte Gläser füllen, mit abgekochten Deckeln verschließen.

Die Gläser umdrehen und mit Deckel nach unten abkühlen lassen.

Kühl und dunkel aufbewahren.

Die Konfitüre passt zu Süßem aber auch zu Salzigen.

 

Dieses Rezept wurde von Katrin Woloschanowski zur Verfügung gestellt. 

Rote Bete Konfitüre
Rote Bete Konfitüre .pdf (2.25MB)
Rote Bete Konfitüre
Rote Bete Konfitüre .pdf (2.25MB)
 
E-Mail
Anruf